KENNEN SIE
DAS GEFÜHL,
ZUR RICHTIGEN
ZEIT,
AM RICHTIGEN
ORT,
DAS RICHTIGE
ZU TUN?

SIE
GESTALTEN
IHRE
UMGEBUNG
GESTALTET
SIE
!

SUNNY BAY bietet Art Direction, Corporate Design und Corporate Placement.

Corporate Placement ist die Kombination von Marken-Entwicklung und fundierter Standort-Analyse der klassischen Formschule. Egal, ob es sich um die Gestaltung des geschäftlichen oder privaten Raums handelt, stellt sich eine Frage immer zuerst: Wie beeinflussen sich Umgebung und Marke, bzw. Umgebung und Mensch? Die „Übersetzung“ aller zu beachtenden Parameter in das Elemente-System der TCM (Traditionell Chinesische Medizin) ist die von uns gewählte Analyse-Technik, Aufgaben, Potentiale und Lösungen sichtbar zu machen. Schicht für Schicht kann dann das Zusammenspiel optimiert werden, bis das „Herz Ihrer Unternehmung“ den nötigen Raum hat, geschützt und frei zu schlagen. Es hat dann seine wärmende, schützende Bucht gefunden.

Hier ein paar Arbeits-Beispiele und Schulterblicke. Viel Spaß!

Open County, Tating

LOGO-ENTWICKLUNG, IMAGE-KAMPAGNE, CORPORATE DESIGN

Der Club mit dem Pub…

Im Golfclub Deichgrafenhof in Tating ist Golf ein Sport und kein Statussymbol. Wie in Irland setzt man hier auf ein lockeres, freundschaftliches Miteinander, das sich im Herzen des Clubs, dem Pub widerspiegelt. Ein Stand bei der Kite-WM am Strand von St. Peter-Ording wirbt neue Freunde und Mitglieder.

… muss umziehen.

Im alten Deichgrafenhof ist nicht mehr genug Platz für die Golfer und weitere Pläne. Der Golfclub muss umziehen. Erst das Gefühl. Dann der Pub. Dann alle zusammen.  Es erblüht ein neuer Ort 800 Meter weiter östlich. Hier bleibt der Blick frei und offen, ebenso wie der Geist – OPEN MIND – OPEN COUNTY.

CORPORATE PLACEMENT

ENTWICKLUNG MARKEN-UPDATE

CORPORATE DESIGN

Das eigene Bier darf nicht fehlen!

Innen ist fertig, jetzt kommt das Aussen dran. KEEP IT GREEN.

Und dann wurde das 10-jährige Jubiläum gefeiert.

Albertinen Krankenhaus, Hamburg

ANALYSE, KONZEPT, CORPORATE DESIGN, CORPORATE PLACEMENT, SLOGAN. Ausarbeitung und Umsetzung durch die Hamburger Künstlerin A. Grasmück.

Im neuen Gebäude des Albertinen Krankenhauses entstanden sechs Kreißsäle. Die Architektur gab lange, gerade Flure vor. Ins 2. Stockwerk, dann 8 x abbiegen und durch fünf Doppeltüren – eine Orientierung war für Erstbesucher schwierig. An diesen Fakten konnte nichts mehr verändert werden, also mussten Farben, Symbole und eine Geschichte helfen, die Mitarbeiter und Besucher zu unterstützen, zu führen und zu empfangen.

 

Die spannendste Reise
der Welt.

Die Wände entlang des Flurs beschreiben die Reiseroute durch die Gefühlswelt werdender Eltern.

Die Kreißsäle nehmen in ihrer Gestaltung das Thema Gefühle als Reiseziele wieder auf.

Kinder-Kunstprojekt, Hamburg

ENERGY FLOWS, WHERE AWARENESS GOES. Wohin lenken die Menschen ihre Aufmerksamkeit? Was wäre, wenn der Schulweg oder die Einkaufsstraße wieder mit wahrem Raum und ohne Autos wären? Kreatives Spiel mit freiem Geist – ein grüner Traum.
IN VORBEREITUNG.

Magazin, Helene Fischer

ENTWICKLUNG MARKE, SLOGAN, KONZEPTION, ART DIRECTION

ENTWICKLUNG NAME, KONZEPTION, ART DIRECTION
(6 Ausgaben bis jetzt)

Magazin, Schalker Kreisel

BERATUNG, KONZEPTION, ART DIRECTION

Medienagentur, Hamburg

CORPORATE PLACEMENT

Stadtteilschule, Hamburg

CORPORATE PLACEMENT

Wohnhaus, Hamburg

CORPORATE PLACEMENT